Am 12. 9. 2017 nahmen wir an der Aktion „Hallo Auto“ des ÖAMTC teil. Wir lernten, wie lange ein Auto braucht, bis es zum Stehen kommt und dabei auch einzuschätzen, wie lange der Anhalteweg und der Bremsweg eines Autos dauert. Abschließend durfte jedes Kind, gemeinsam mit dem Instruktor, eine Vollbremsung durchführen. Das war vielleicht ein Spaß! Ein herzliches DANKESCHÖN an die Feuerwehr Hohenau, die es uns ermöglichte, die unterschiedlich lange Dauer eines Bremsweges bei nasser und trockener Straße zu erfahren.

„HALLO  AUTO“