Ein Schwerpunkt der Volksschule Hohenau liegt im Erlernen der Fremdsprachen Englisch und Slowakisch.

Täglich werden anhand von Liedern, Spielen, Reimen und Geschichten englische Vokabel und Gesprächssituationen erlernt und gefestigt. Für die dritte und vierte Klasse gibt es als Zusatzangebot die Interessens- und Begabungsförderung IBF Englisch mit dem Native Speaker Tim Hoggard.

Slowakisch unterrichtet die Native Speakerin Maria Tomaschikova im Team mit dem jeweiligen Klassenlehrer. Für jede Klasse steht eine Stunde pro Woche zur Verfügung.

Auch im musikalischen Bereich setzt die Volksschule Hohenau einen Schwerpunkt mit dem Führen einer Flötenklasse ab dem 2. Schuljahr und einer Bläserklasse im 3. und 4. Schuljahr. In Kooperation mit der Musikschule Hohenau erlernen die Kinder während des Unterrichts ein Blasinstrument.

Schwerpunkte der einzelnen Schulstufen

Die Volksschule Hohenau hat eine schulautonome Stundentafel mit folgenden Schwerpunkten:

1. Klasse: Schwerpunkt Bewegung und Sport (4 Stunden)

Schulanfänger haben einen hohen Bewegungsbedarf. Außerdem können die elementaren Bewegungsgrundlagen am besten in diesem Alter vermittelt werden, wenn die Bewegungsbereitschaft noch sehr hoch ist.

Auf diesen Grundlagen kann in den folgenden Jahren gut aufgebaut werden.

2. Klasse: Schwerpunkt Musikerziehung (2 Stunden)

Die Schüler bekommen ein musikalisches Grundwissen vermittelt (Notation, Rhythmus, Instrumentenkunde, Komponisten) und auch das Singen von Liedern kommt natürlich nicht zu kurz. Ein Teil der Kinder nutzt eine der zwei Musikstunden zum Erlernen des Instrumentes Flöte in der „Flötenklasse“.

3. Klasse: Schwerpunkt Bildnerische Erziehung /Technisches Werken (4 Stunden)

In diesem Schuljahr können die Schüler ihre Kreativität besonders entfalten. Es werden Maler und Künstler und deren Werke kennengelernt und eigene geschaffen. Viele Arbeitstechniken können erprobt werden.

4. Klasse: Projektorientiertes Arbeiten – Sachunterricht/Deutsch

Themen aus dem Sachunterricht werden fächerübergreifend durch projektorientiertes Arbeiten von den Kindern behandelt und den anderen präsentiert.